Auf dem Wochenmarkt in Karlstein wird Fasching gefeiert

Am Donnerstag,  den 05.Februar um 11.11 Uhr besuchte eine "kleine Elfe" den Karlsteiner Wochenmarkt, im Innenhof des Rathauses.
Zahlreiche Besucher wurden Zeuge einer gekonnt vorgetragenen Büttenrede.
Der Marktfrau Wally Vobig stellte darin sowohl alle Händler, als auch deren Produkte vor.
Natürlich vergas sie auch nicht zu erwähnen, dass sich der Karlsteiner Wochenmarkt zunehmender Beliebtheit erfreut und die Händler mit der Entwicklung zufrieden sind. Zum Schluss gab es einen kräftigen Applaus als Belohnung für den gelungenen Vortrag.
Danach konnte man sich an den diversen Ständen einen Überblick über das reichhaltige Angebot machen. Natürlich nicht ohne die ein oder andere  Leckerei  und  "elfenhaften" Getränke wie z.B. "Blonder Engel" zu probieren.


Erschienen in "Unser Echo" (Main-Echo Aschaffenburg) am Freitag, 13.2.2015

Text und Foto von Willi Theede,  Kreative Senioren Karlstein


Weitere Fotos von diesem "Ereignis" gibt es in Kürze.